Cro

Aus rapedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Cro mit seinem Markenzeichen, der Pandamaske.

Cro alias Carlo Waibel (* 1992 in Aalen) ist ein deutscher Rapper und Produzent aus Stuttgart<ref name="redbull" /><ref>SWR3 Poplexikon. Biografie: Cro. Unter: http://www.swr3.de/musik/poplexikon/Cro/-/id=927882/did=1452572/3o9ky7/index.html, eingesehen am 15.09.2012</ref>. Seitdem er 13/14 ist, macht er Musik <ref name="soundcloud" />. Er wurde schlagartig bekannt, als sein Video zu dem Song "Easy" nach wenigen Tagen bereits auf über 1 Millionen Klicks kam, inzwischen sind es über 34 Millionen <ref>CRO: EASY (OFFICIAL VIDEO). Unter: http://www.youtube.com/watch?v=4wOoLLDXbDY, eingesehen am 23.04.2013</ref>. Dabei stand er erst im November 2011 zum ersten Mal mit Maske auf der Bühne. In seinen Songs mischt er Indie, Pop und klassischen Rap zu etwas Neuem, wie beispielsweise im Song "Rockstar", bei dem er auf dem bekannten Song "Banquet" von Block Party rappt. Er selbst nennt es "Raop", eine Mischung aus Rap und Pop <ref>Cro. Unter: http://www.chimperator.de/chimperator-productions/artists/cro.html, eingesehen am 12.01.2012</ref>. Die Samples zu seinen Songs findet er in der Plattenkiste seines Vaters <ref>zdf.kultur - Bauernfeind am 19. Februar. Unter: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1570500#/beitrag/video/1570500/Bauerfeind-am-19.-Februar, eingesehen am 27.02.2012</ref>.

Durch das Album "Meine Musik" machte er den Rapper Kaas auf sich aufmerksam. Kaas sorgte für den Kontakt zum Stuttgarter Label Chimperator, auf dem Cro zur Zeit gesigned ist <ref>Was steckt hinter dem Phänomen Cro? Unter: http://www.suedkurier.de/news/panorama/leute/Was-steckt-hinter-dem-Phaenomen-Cro;art1003204,5344483, eingesehen am 30.01.2012</ref>.

Cro hat eine Ausbildung als Mediengestalter bei der Stuttgarter Zeitung gemacht und danach dort ein halbes Jahr als Karikaturist gearbeitet <ref name="swr3" /><ref name="soundcloud" />. Außerdem betreibt er das Modelabel "Vio Vio".

Pandamaske

Aus seinem Aussehen macht Cro ein Rätsel, ähnlich wie Sido am Anfang seiner Karriere. So verbirgt Cro sein Gesicht unter einer Panda-Maske. Sein Privatleben ist ihm zu wichtig, um es aufzugeben <ref name="redbull" />. In der Öffentlichkeit wurde er noch nie ohne Maske gesehen <ref name="swr3" />. Außerdem genießt er die dadurch entstehende Anonymität, in dem er sich nach seinen Konzerten ab und zu unmaskiert unter das feiernde Publikum mischt und unerkannt bleibt. Beim Echo 2012 war statt Cro ein Doppelgänger unter der Maske <ref name="swr3" /><ref>Steurer, Carlos (2012): Als Cro-Double auf dem Echo. Unter: http://www.juice.de/news/als-cro-double-auf-dem-echo-2012, eingesehen am 15.09.2012</ref>.

Aktuelles

Cro soll als Vorgruppe von Casper auf Tour gehen <ref>Casper x Cro feat. Timid Tiger - Nie Auf (prod. Steddy & Keshav). Unter: http://soundcloud.com/officialcasperxo/casper-x-cro-nie-auf, eingesehen am 01.02.2012</ref>.

Diskografie

Alben

  • Trash (Mixtape)
  • Meine Musik
  • EASY (2011)
  • EASY - Limited Edition (2012)
  • Raop (06.07.2012)

Singles

  • Easy (2012)
  • Du (2012)
  • King of Raop (2012)
  • Meine Zeit (2012)

Kollaborationen

  • Nie Auf - Casper x Cro feat. Timid Tiger prod. Steddy & Keshav (2012)
  • Fühlt sich wie Fliegen an - Max Herre feat. Cro (2012)

Weblinks

Quellenangaben

<references> <ref name="redbull">Kurzmann, Manuel (2012): "Ich glaube an...Pandabären!". In: The Red Bulletin. September 2012. S. 40.</ref> <ref name="soundcloud">Wer ist Cro. Unter: http://soundcloud.com/sis-z/wer-ist-cro, eingesehen am 18.01.2012</ref> <ref name="swr3">SWR3: Cro im Star Talk. Unter: http://www.swr3.de/musik/new-pop-festival-2012/Cro-im-Star-Talk/-/id=1466330/did=1735928/1dm4392/index.html, eingesehen am 15.09.2012</ref> </references>